Forschungsinstitute der Sächsischen Industrieforschungsgemeinschaft e.V. (SIG) helfen in Corona-Zeiten medizinische Schutzausrüstung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen herzustellen. Die Gesichtsmasken werden mittels 3D-Druckverfahren produziert und zur Behandlung von Corona-Patienten eingesetzt.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel